* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Dieses Wochenende ist einfach zu langweilig...

Ohayo gozaimasu!!

Oder für die,deren Japanisch etwas eingerostet ist: Guten Morgen!!

So, da dieses Wochenende einfach die totale Pleite ist und ich nicht mehr verzapft habe als stundernlang vorm Pc zu sitzen und mein Zimmer von oben bis unten zu putzen hab ich mir gedacht : Ich setze einfach mal ein paar meiner Werke hier rein. Ich bin nämlich sowohl äußerst gelangweilt als auch kreativ und schreibe ab und an Geschichten und Gedichte. Meistens auf Englisch. 

Naja, und da ich hier sowieso nichts sinnvolles im Moment hier reinzuschreiben habe werde ich euch welche hier reinkopiern =) Übrigens möchte ich nur konstruktive Kritik hören wenn sie etwas nett verpackt ist !! :D

Außerdem muss ich noch sagen meine Gedichte sind meist ziemlich verstörend und traurig und wer nichts verträgt sollte wahrscheinlich erst gar nicht weiterlesen. Aber wie Aristoteles schon sagte: Es gibt kein großes Genie ohne einen Schuss Verrücktheit.

Los geht´s!!

Tja ich hab auch extra ein Bild dazu, aber um das hier einzufügen bin ich einfach ein bisschen doof... Aber vielleicht kriege ich das ja auch noch irgendwann hin ^^

 

Scars that no one will see.

 

 Now I will write.
About memories,that I actually
didn´t want to remember.
But I don´t give up
the hope that,
I will reach someone and
animate people to help.

Once again he entered my room,
without knocking ,
without hello,
I know he´s only mocking.

But still his behaviour,
annoys me so much,
almost the same,
like his ungentle touch.

But I don´t struggle,
when he takes of my dress,
because Mom always said ,
don´t cause me stress.

My mind went blank ,
when his hands touched my chest
because even when I cry
he will not let me rest.

He stinks like alcohol
and he stinks like sweat
I always felt dirty
whenever we met.

My mother is downstairs
pretending to sleep
as if she didn´t know
whats going on with this creep.

But I know that she loves him
whatever he does
so I let him fuck me
and don´t make a fuss.

She doesn´t have the strength
to leave him at all
so I do it for her
since I was small.

And even when he hit me
so that I would crawl
I annoy him much more
because I don´t talk at all.

When I look in the mirror
into my eyes                                                                            I see a girl                                                                          that silently dies.

And even though
in school and everywhere
they see my bruises
they just don´t care.

And because no one helps
and I have nowhere to go
I don´t do anything
and just let it flow.

Sometimes I dreamed
that help will arrive
so I carried on
and did my best to survive.

But nothing happened
and I felt deceived
because I was stupid
and dared to believe.

So one evening
when he beat me up
I took some polish
and poured me a cup.

And when I lay there
and my life began to end
I asked my self how much time
thinking of me they would spend.

And the answer was easy
I knew it right away
the memory of me
it would only for a day.

And because I knew that
no one would miss me
I could go
and be finally free.

 

Jaaaah.... das war´s.

Ich hoffe ich habe jetzt nicht zu viel schlechte Laune verbreitet aber ich mag das Gedicht gerne ^^

Hm. Ich denke ich werde öfter einfach Geschichten , Gedichte, Sprüche oder anderes Zeug das mich bewegt posten. Ist doch eigentlich eine gute Sache oder? 

Egal was ihr sagt. Ich denke schon!!

Vielleicht finde ich ja später noch etwas was ich posten will. Bis dahin hänge ich einfach weiter mit meinem Ventilator und dem eisigen Eistee in meiner Hand vorm Pc.

Arigatou gozaimasu!!

Wir sehen uns!

 

5.7.09 14:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung